Fußball-Kreisliga Mitte : Trainer Markus Hinz vom PSV Neumünster II total sauer: „Das lasse ich mir nicht bieten“

Avatar_shz von 11. Oktober 2021, 15:47 Uhr

shz+ Logo
Sprach von einer Frechheit: PSV-II-Trainer Markus Hinz.

Sprach von einer Frechheit: PSV-II-Trainer Markus Hinz.

Bei der Oberligareserve hängt der Haussegen schief. Padenstedt gewinnt vor über 200 Zuschauern das Topspiel in Einfeld.

Neumünster | Droht in der Fußball-Kreisliga Mitte etwa ein Alleingang? Tabellenführer SG Padenstedt gewann das Spitzenspiel beim TS Einfeld vor mehr als 200 Zuschauern mit 3:2 und baute seinen Vorsprung auf satte fünf Punkte aus, da sowohl der Tabellenzweite TuS Tensfeld (1:2 beim TSV Bordesholm II) als auch der bisherige Tabellendritte SG Kühren (1:3 gegen den SV ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen