zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

19. Oktober 2017 | 02:06 Uhr

Tourneeleiter schätzt seine Freiheit

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

shz.de von
erstellt am 22.Aug.2013 | 10:35 Uhr

Seit sieben Jahren ist Reto Hütter (53) beim Zirkus Busch angestellt und kümmert sich als Tourneeleiter um einen reibungslosen Ablauf, organisiert Auftritte, regelt aber auch viele Details. Der gebürtige Schweizer, der ledig ist und in Bayern lebt, hat schon viel von der Welt gesehen. „Zirkus war mein Kindheitstraum“, sagt er. Der gelernte Bankkaufmann und Diplom-Geiger ergriff 1985 die Chance, beim Zirkus Sarrasani im Pressebüro zu arbeiten, war danach international unterwegs als Produktionsleiter bei „Begnadete Körper“ von André Heller, mit dem Clown Oleg Popov, mit dem American Circus und dem mongolischen Staatszirkus. Das Umherziehen macht ihm nichts aus: „Sonst hätte ich alle diese Erfahrungen nie gemacht, mich so entfalten können. Ich mag diese Selbstbestimmheit und habe eine gewisse undefinierbare Freiheit, dafür aber auch keine Fünf-Tage-Woche.“ Privat hört er gerne Wagner, liest spannende Biografien oder Romane.

Bericht auf Seite 15

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen