Daätgen : Tödlicher Unfall auf der Autobahn: Zeugen gesucht

18699116-urn-newsml-dpa-com-20090101-180101-99-466975

Der Vater ist außer Lebensgefahr, die Kinder sind stabil.

von
26. Juli 2018, 10:36 Uhr

Der tragische Unfall auf der A 7 bei Dätgen beschäftigt die Polizei. Aus ungeklärter Ursache war ein VW Tiguan am Dienstag um 17.40 Uhr auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug aufgefahren (der Courier berichtete gestern). Der Pkw kollidierte mit dem Auflieger, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. In den Wagen saß eine Familie. Der 54-jährige Fahrer sowie die 51 Jahre alte Beifahrerin wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt. Die Mutter verstarb noch an der Unfallstelle. Die beiden Kinder im Alter von 14 und 17 Jahren sowie der Vater kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Gesundheitszustand der Kinder ist stabil, der Vater ist außer Lebensgefahr.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0 43 21/945-25 20 bei der Polizei zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen