Fundsache : „Till, bitte melde dich!“

Hartmut Rose hofft, dass Till sich meldet, damit er ihm das Geld für den Tischtennisschläger zurück geben kann.
Hartmut Rose hofft, dass Till sich meldet, damit er ihm das Geld für den Tischtennisschläger zurück geben kann.

Hartmut Rose hat etwas gefunden, was den kleinen Till sicher glücklich macht

von
23. November 2013, 18:27 Uhr

Hartmut Rose aus Gadeland ist eine ehrliche Haut. Und deshalb sucht der 64-Jährige jetzt auch mit Hilfe des Couriers nach dem kleinen Till, der sicher ganz traurig und verzweifelt ist, weil er etwas verloren hat.

Bereits am vergangenen Mittwoch fand Hartmut Rose beim Spaziergang am Einfelder See, genauer in der Dorfbucht, einen unscheinbaren Briefumschlag. Er trägt die Aufschrift „Tischtennisschläger“. Im Umschlag lagen ein Geldbetrag und ein Schreiben, in dem die Mutter oder der Vater des – offenbar noch nicht geschäftsfähigen – Till dem Jungen erlauben, sich einen Tischtennisschläger zu kaufen.

„Der Umschlag war schon ganz verschmutzt, da waren schon Leute draufgetreten“, sagte Hartmut Rose zum Courier. Unter Tel. 0171-2 23 33 08 können sich Till oder seine Eltern bei Hartmut Rose melden. „Ich hoffe, dass Till keinen Ärger bekommen hat, weil er das Geld verloren hat, und würde mich freuen, wenn es jetzt zum Happy End kommt“, so Hartmut Rose.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen