zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

18. August 2017 | 15:11 Uhr

Tierpark feiert den Tag des Wolfes

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Am 30. April ist der offizielle „Tag des Wolfes“. Der Tierpark an der Geerdtsstraße 100 feiert den Tag einen Tag später am freien 1. Mai mit einem bunten Programm, bei dem sich Mensch und Canis Lupus näherkommen können. Mit dabei sind auch die Wolfsbotschafter des Nabu, die die Besucher mit jeder Menge Wissenswertem über den Wolf versorgen und um Verständnis für die Rückkehr des „wilden Wolfs“ in unsere Region werben wollen.

Kleine und große Besucher dürfen sich unter anderem auf einen Spurensstand, ein Geruchs- und Geräuschmemory, und den Wolfskinderclub mit Wolfsspielen und Malaktionen freuen.

Um 13 und 15 Uhr werden Info-Rundgänge zum Thema Wölfe und Hunde angeboten. An der Bühne am Teich präsentiert sich das THW. Im halbstündigen Rhythmus gibt es Hundevorführungen. Unter anderem zeigt der Verwandte es Wolfs dabei sein ausgeprägtes Talent als Spurenleser etwa bei der Personensuche. Der Tierpark im Stadtwald ist täglich ab 9 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro, für Kinder 4,50 Euro.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Apr.2015 | 14:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen