Tierfreundin und begeisterter HSV-Fan

Alexandra Boosch
Alexandra Boosch

23-2501581_23-57193236_1387553880.JPG von
11. Juli 2014, 17:48 Uhr

Seit sechs Jahren arbeitet Alexandra Boosch (46) im Tierpark an der Geerdtsstraße. Besucher treffen sie in der Regel an der Kasse. Zudem hat sie auch verschiedene Verwaltungsaufgaben, wie sie erzählt. „Seit etwas über einen Monat führe ich auch Schulklassen und Kindergärten durch den Tierpark. Ich musste viel über die Tiere lernen. Das bringt mir sehr viel Spaß“, erzählt die gebürtige Kielerin, die in Faldera wohnt. Die Arbeit im Tierpark sei genau ihr Ding. „Ich liebe es, mit Tieren zu arbeiten und mich hineinzulesen“, sagt die gelernte Arzthelferin, die jahrelang im Einzelhandel beschäftigt war. Alexandra Boosch lebt in einer festen Partnerschaft und hat zwei Kinder. Wenn sie nicht im Tierpark anzutreffen ist, frönt sie ihrem Hobby: Hamburger SV. „Ich bin total fußball- und HSV-begeistert. Die Karten für das Auswärtsspiel in Köln sind schon gebucht“, erzählt die Neumünsteranerin.
Bericht auf Seite 9

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen