THW-Trupp als spontane Abschlepphelfer

In der Baustelle luden der Fahrer und die THW-Helfer das Motorrad auf.
In der Baustelle luden der Fahrer und die THW-Helfer das Motorrad auf.

von
13. August 2015, 12:40 Uhr

Als Retter in der Not erwiesen sich am Sonnabend einige Helfer vom THW Neumünster und der Regieeinheit auf der Autobahn 7. Sie waren auf dem Weg zu einer Ausbildungseinheit nach Rendsburg. Kurz hinter Neumünster-Mitte war in der Baustelle ein niederländischer Motorradfahrer mit seinem Oldtimer auf dem rechten Fahrstreifen liegen geblieben. Die Helfer alarmierten die Polizei, luden flug das Krad auf ihren Lkw und brachten es zur Autobahnpolizei. So war das gefährliche Hindernis schnell beseitigt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen