Bordesholm : Thomas Kroll ist Unternehmer des Jahres 2014

Thomas Kroll freut sich über die Auszeichnung. Sie wird alle zwei Jahre vergeben.
Thomas Kroll freut sich über die Auszeichnung. Sie wird alle zwei Jahre vergeben.

Der Handwerks- und Gewerbeverein zeichnete den 51-Jährigen aus.

shz.de von
21. November 2014, 07:00 Uhr

Bordesholm | Der Handwerks- und Gewerbeverein Bordesholm hat einen Unternehmer des Jahres gekürt: Thomas Kroll nahm die Auszeichnung vorgestern Abend entgegen.

Der 51-jährige verheiratete Industriefachwirt und Geschäftsführer des Unternehmens „Divis“ im Gewerbegebiet Eiderhöhe entwickelt erfolgreich zusammen mit 45 Mitarbeitern für den europäischen Markt visuelle Sendungsverfolgungslösungen für die Planung und Überwachung von Warenströmen. „Die Auszeichnung erfüllt mich mit Stolz“, sagte der Preisträger nach der feierlichen Vergabe am Mittwoch vor rund 90 Gästen in der Kundenhalle der Bordesholmer Sparkasse. Übergeben wurde der Preis vom Vorstandsvorsitzenden der Bordesholmer Sparkasse, Markus Schaly, sowie von Jürgen Baasch, dem Vorsitzenden des örtlichen Handwerks- und Gewerbevereins (HGV).

Thomas Kroll ist nach Birgit Heinzel (Meisterin der Hörakustik), Jens Bülck (Fuhrunternehmer) und Uwe Eybächer (Geschäftsführer der Bäckerei Reesdorfer Bäckerei) damit der vierte Inhaber des Preises, der alle zwei Jahre vom HGV vergeben wird. Jürgen Baasch berichtete, dass insgesamt zehn Vorschläge den Juroren des HGV vorlagen. Die einvernehmliche Entscheidung erfolgter in geheimer Abstimmung. Ausschlaggebend war zum Beispiel die regionale Verbundenheit des innovativen Unternehmens.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen