The Courier

dsc_0153

23-2501581_23-57193236_1387553880.JPG von
04. März 2019, 12:59 Uhr

Keine Frage, Hein liebt seinen Beruf. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass er sich in der Redaktion mitunter manche Beschwerde seiner Leser anhören muss, zum Beispiel, wenn das Kreuzworträtsel angeblich mal wieder nicht aufgegangen ist. . . Umso erfreuter war er daher, als ihn jetzt ein treuer Leser mit einem Urlaubsmitbringsel überraschte, das er um den halben Globus gerettet hatte: Eine englischsprachige Ausgabe des Couriers! Naja, nicht unseres Couriers – eher eine rund 18 000 Kilometer entfernt erscheinende neuseeländische Schwester, die sich aber ebenfalls rühmt „deine Lokalzeitung“ zu sein, wie sie im Untertitel stolz verkündet. Dass Heins treuer Leser auch am anderen Ende der Welt zwischen Stand-up-Paddling-Kursus, Orca-Sightseeing und Hobbit-Safari an seinen heimischen Courier gedacht hat, findet Hein echt rührend!

Guten Tag, bis morgen!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen