Ortsdurchfahrt : Tempo runter in Bönebüttel!

shz+ Logo
Bönebüttel hat kontinuierlich mit kleinen Neubaugebieten für Baumöglichkeiten in der Gemeinde gesorgt. „Das hat sich bewährt“, sagt Bürgermeister Jürgen Meck. Im neuen Gebiet am Hasenredder sollen 22 neue Einfamilienhäuser entstehen. Zurzeit wird auf die Erschließung gewartet.
Bönebüttel hat kontinuierlich mit kleinen Neubaugebieten für Baumöglichkeiten in der Gemeinde gesorgt. „Das hat sich bewährt“, sagt Bürgermeister Jürgen Meck. Im neuen Gebiet am Hasenredder sollen 22 neue Einfamilienhäuser entstehen. Zurzeit wird auf die Erschließung gewartet.

An drei Stellen wünschen sich die Gemeindevertreter Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. März 2019, 18:51 Uhr

Bönebüttel | Geht es nach den Wünschen der Anwohner und der Gemeindevertreter, dann soll die Ortsdurchfahrt in Bönebüttel Dorf deutlich entschleunigt werden. Das gilt sowohl für den Bereich des Bönebütteler Damms von...

öltübnetBe | ehGt se cahn dne sünecnWh rde Awhenonr und dre etrdr,vreieeemtneG nnda lslo die trtfrsudOhchar in nüebleöBtt rfoD hutecdil heungsecntlti erwedn.

aDs glti oswohl üfr nde rieBceh des teöleBnbütre asmDm nvo der Bts e3ed4n0usrßa bsi ruz crOtfdsutahrhr ntetfb-eBDöorül wioes rüf ied hfOtrurdtcasrh ltbs.es Bsi mzu kefrnorD etlols dei iiTewesel mit opeTm 70 szeeftetestg kniciiseGewgdth fua peomT 0,5 für dne tneal rnDekfor tsselb afu mTpeo 03 ieezutrrd .dewrne ürF„ ide enrskhcnBgnuäe rpehnsce u-hScl ndu unnwga,eedrquReg sne,tlealthuelsB ide geaL dse neeun hotrdtessrnraF,wueee erd dtengrnierKa im teanl rsOnktre eiosw egenii ihtckiser iE,ngimsnerbdhucüene in nened es teeibsr iruehfgä zu lBelnehinnU-feaä keonmgem ts,i“ reärlekt tlöbeensBüt Brriteüsegerm regünJ MUeWck.)G(

eilAnl aknn dei eemiGend allnsrideg ntcih endhla.n Die itmguuZmsn muss nvo dre eVfseathuicrkshr ni ölnP mmkneo, da se cshi um eine aKeerritssß lht.aned Deenwgse sie nei hesrretecnnepd trnAga na end eKsir leteglts woe,nrd os keMc.

„Wanter sums die Gemeined dieerl auhc imeb  ae“dwbR.eagu

Mit shnZseuüsc rfü ennie ageRdw zcwsnehi önüleetbBt nud ortsokBh sei rtoevsr ntich uz ch.neenr uAf erd rriiPsäneitletot sde sseeriK stthe nbltüetöBe rtes fau naRg 10. ieEn Ccehna uaf sheuücsZs eebg se etlcvehlii ewierd ba 210,2 enwn erd luklteea lPan aufselau.

eärlbeasuuH eünmss hcsi ulnedegd

Wnarte snemsü uallekt chua teeueairsBnetnsn frü sda agtNeubuiebe mi alnB-P 34 öchilst des renderHsad.se D„ei Bnrgtaeu zu meine caSesstshlugbzsun usetsm ni red utgnzSi erd drueeGngenevmirtet am Deatigns eartvtg nwdee“r, ktreeärl .ekcM eangrF zur rEeigovgnrunrgese (Gsa deor rärmFnwee) trkgleä eednw.r dußmeAre sit erd hgcsrnßetliasuerrgEv honc nhtic rtneu aDhc ndu .hFca itM edn neetsr ehnisScaptent aknn eleneutlv im eHrbts gcrhnteee r.nweed

mA ebn,aSndno .23 ,räzM fdneti in öBtbüetenl edi itAkon arbueSe„ ienmdeG“e .tstta erfTfen tsi um .309 hUr na ned enatl eFewreäeghshrtnärrueeu swiejel in usrgHbe dnu öbt.telneBü

zur Startseite