Telefonzelle wird zur Bücherzelle

von
18. November 2015, 00:32 Uhr

Am Freitag, 20. November, wird um 14 Uhr im Rathausfoyer die Offene Bücher-Zelle eingeweiht. Dafür wird die ehemalige britische Telefonzelle, die von Neumünsters Partnerstadt Gravesham gestiftet wurde, mit Büchern zum Mitnehmen oder Austausch ausgestattet. Betreut wird das Projekt vom Team der Seniortrainer der Stadt. Zur Einweihung lesen die Neumünsteraner Autorin Antje Erdmann-Degenhardt und Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras vor. Antje Erdmann-Degenhardt hat eigens für den Anlass einen launigen Text mit Geschichten in und um Neumünster verfasst. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen