zur Navigation springen

OB-Wahlkampf : Tauras oder Roeder: Das Spitzenduell

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Holsteinische Courier, die Kieler Nachrichten und der Offene Kanal Kiel laden gemeinsam zum letzten Schlagabtausch vor der Wahl ein.

von
erstellt am 26.Apr.2015 | 07:00 Uhr

Neumünster | Es wird die letzte Gelegenheit vor der Wahl sein, den beiden aussichtsreichsten Kandidaten auf den Zahn zu fühlen: Vier Tage vor der Entscheidung, am Mittwoch, 6. Mai, kommt es um 18 Uhr im Restaurant der Holstenhallen zum Spitzenduell. Dazu laden der Holsteinische Courier, die Kieler Nachrichten und der Offene Kanal Kiel gemeinsam ein.

Dr. Olaf Tauras (parteilos, unterstützt von CDU, Grünen und FDP) und Elke Christina Roeder (SPD) werden zu Beginn die Gelegenheit haben, die wichtigsten Punkte ihres Wahlprogramms darzustellen. Dann werden einige der wichtigsten Themen unserer Stadt diskutiert. Denkbar sind Fragen nach der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Stadt, den Finanzen, der hohen Arbeitslosigkeit, aber auch nach der Zukunft des Bildungsstandorts oder der sozialen Struktur. Natürlich sollen die Kandidaten miteinander diskutieren, vielleicht auch streiten. Aber auch die Zuhörer werden die Gelegenheit bekommen, sich in die Debatte einzumischen.

Moderiert wird die Veranstaltung von den Redakteuren Thorsten Geil (Holsteinischer Courier) und Sven Detlefsen (Kieler Nachrichten). Der Offene Kanal zeichnet die Podiumsdiskussion auf und wird sie voraussichtlich am folgenden Tag ausstrahlen.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Parkplätze stehen ausreichend auf dem Gelände der Holstenhallen zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen