Neumünster : Tanzen, bis die Reifen brennen

Avatar_shz von 07. Oktober 2018, 17:56 Uhr

shz+ Logo
Lange stillsitzen konnten sie nicht: Arne Wienroth und Sabrina Andresen drehten sich ausgelassen zur Musik von „Moritz Kruit & Band“.
1 von 2
Lange stillsitzen konnten sie nicht: Arne Wienroth und Sabrina Andresen drehten sich ausgelassen zur Musik von „Moritz Kruit & Band“.

Das „Wheelfire-Festival“ bringt Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Es gab eine erfolgreiche zweite Auflage.

Neumünster | Wenn es etwas gibt, das Menschen verbindet, dann ist es die Musik. Beim Wheelfire-Festival kamen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, um gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben. Bereits zum zweiten Mal wurde das Konzert vom gleichnamigen Verein in den Holstenhallen initiiert. Feststellung des Abends: Tanzen kann man auch im Rollstuhl. „Wheelfire i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen