zur Navigation springen

Tafel : Tafel: Christina Arpe bleibt Chefin im neuen Vorstand

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Bis zu 3500 Kunden werden pro Woche versorgt / Forderung nach der Unterstützung der Stadt

shz.de von
erstellt am 17.Apr.2017 | 16:00 Uhr

Neumünster | Personelle Kontinuität an der Spitze der Tafel: Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Die Vorsitzende Christina Arpe und Kassenwartin Maren Bürger-Ludwig wurden in ihren Ämtern bestätigt. Dem aus gesundheitlichen Gründen ausgeschiedenen 2. Vorsitzenden Reiner Beneke folgt Andreas Swete. Alle sind für die nächsten drei Jahre gewählt.

Christina Arpe lobte ihre Mitstreiter für die geleistete Arbeit: „Wir unterstützen bereits bis zu 3500 Tafelgäste wöchentlich mit einer dringend benötigten Lebensmittelzugabe. Damit retten wir nicht nur Lebensmittel, sondern leisten eine wichtige soziale Arbeit für unsere Bürger der Stadt“, sagte sie. Sie mahnte aber auch: „Wir erwarten von der
Politik und der Stadtverwaltung Unterstützung.“ Aufgrund der begrenzten Helferkraft und der vielen Kunden hat die Tafel seit zwei Jahren Aufnahmestopp.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen