SWN: Keine Verträge an der Haustür

von
13. Februar 2017, 10:34 Uhr

Die Stadtwerke wickeln keine Geschäfte oder Verträge an der Haustür ab. Auch telefonisch werden bei den SWN keine Verträge geschlossen. Darauf machte SWN-Sprecher Nikolaus Schmidt gestern aufmerksam.

Aktueller Anlass für die Warnung sind zunehmende Beschwerden von SWN-Kunden, ihnen würden an der Haustür günstige Konditionen für ihren Strombezug angeboten – im Falle eines Nichtabschlusses drohten Nachzahlungen. Dabei handle es sich um unseriöse Haustürgeschäfte, die nichts mit den SWN zu tun hätten, stellte Schmidt klar: „Wenn wir unsere Kunden ansprechen, dann tun wir das schriftlich oder laden sie zu einem persönlichen Gespräch ein.“ Betroffene Kunden erhalten unter Tel. 202-188 nähere Informationen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen