Stadtwerke Neumünster : SWN-Jahresabschluss: Aufsichtsrat entlastet Ex-Chefs nicht

meyer_gunda the real-.jpg von 26. Juni 2019, 18:53 Uhr

shz+ Logo
Die Ex-SWN-Geschäftsführer Thomas Junker (links) und Tino Schmelzle wurden nicht entlastet.
Die Ex-SWN-Geschäftsführer Thomas Junker (links) und Tino Schmelzle wurden nicht entlastet.

Die Stadtwerke begründen den Schritt mit einem laufenden Verfahren, das aktuell vor dem Landgericht läuft.

Neumünster | Der Aufsichtsrat der Stadtwerke (SWN) hat die beiden ehemaligen Geschäftsführer des Unternehmens, Tino Schmelzle und Thomas Junker, für den Jahresabschluss 2018 nicht entlastet. Das bestätigten das Kontrollgremium und die SWN auf Nachfrage. Keine Entlastung wegen eines Verfahrens „Es ist korrekt, der Aufsichtsrat der Stadtwerke hat die Geschäftsführung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen