zur Navigation springen

Gemeinschaftsschule Brachenfeld : Swinging Christmas in der Mensa

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Schul-Big-Band „Bigs“ und die „Jazzigs“ präsentierten Weihnachts-, Pop- und Swingtitel in bester Big-Band-Manier.

Neumünster | Big Band-Sound kennt keine Altersgrenzen. Zehntklässler spielen ebenso begeistert Posaune, wie ältere Herren kurz vor der Pension mit Freude ins Saxofon blasen. Zu sehen und zu hören war das am Montagabend in der Mensa der Gemeinschaftsschule Brachenfeld. Unter der Leitung von Uli Eichmann präsentierten die Schul-Big-Band „Bigs“ und die „Jazzigs“, eine Formation von Neumünsteranern und Kieler Musikern, viele Weihnachts-, Pop- und Swingtitel in bester Big-Band-Manier.

In ungewöhnlichen Arrangements, etwa beim Adventslied „Tochter Zion, freue dich“, bewiesen die Musiker ihr präzises Timing und ihre Spielfreude. „Ich hatte etwas Probleme, das Arrangement in der Band durchzusetzen“, verriet Uli Eichmann während einer seiner launigen Ansagen. „Aber hören Sie selbst!“ Mit differenzierter Dynamik arbeitete der Bandleiter sämtliche Schattierungen vom Piano bis zum Fortissimo heraus; die hervorragenden Bläser konnten sich dabei jederzeit auf eine groovende Rhythmusgruppe verlassen. „Kann man gerne wieder spielen“, kam es prompt aus dem Publikum.

Die 60 Besucher zeigten sich durchweg begeistert, und das nicht nur bei den Weihnachtsliedern. Auch herbstliche Liebeslieder wurden kräftig beklatscht. Man sei schließlich gerade noch im November, und das Wetter sei alles andere als weihnachtlich, bemerkte Eichmann. Allein deshalb dürfe das wunderschöne Liebeslied „Autumn leaves“ nicht fehlen, so der Musiklehrer.

Und damit es mit der weißen Weihnacht dann doch noch klappen könnte, folgte der Popsong „Let it snow“. Die Rolle von Dean Martins füllte Nina Berger als Sängerin bravourös aus.

Auch die Mittel- und Oberstufenschüler der Schul-Big Band „Bigs“ beschränkten sich nicht auf Weihnachtslieder. Mit dem Funksong „Lady Marmelade“ rissen sie die Besucher zu Begeisterungsstürmen hin, und mit ihrem Weihnachtsmedley boten die Schüler einen Vorgeschmack dessen, was in zwei Wochen zu hören sein wird: Am 16. Dezember feiert die GS Brachenfeld ab 18.30 Uhr ihr traditionelles Weihnachtskonzert mit den Schulchören und Bands in der Anscharkirche.


zur Startseite

von
erstellt am 02.Dez.2015 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen