Fußball-Landesliga Mitte : SVT Neumünster sammelt die ersten drei Punkte ein

DSC_0003 (2).jpg von 28. August 2021, 18:56 Uhr

shz+ Logo
Jubel beim SV Tungendorf: Der Landesligist fuhr gegen Jevenstedt den ersten Saisonsieg ein.

Jubel beim SV Tungendorf: Der Landesligist fuhr gegen Jevenstedt den ersten Saisonsieg ein.

Tungendorf bezwingt den TuS Jevenstedt mit 3:2. Yannik Wulf trifft doppelt, Lukas Bente feiert ein traumhaftes Comeback.

Neumünster | Thilo Becker ist ein guter Prophet. Vor dem Fußball-Landesligaspiel des von ihm trainierten SV Tungendorf und dem TuS Jevenstedt hatte er gemutmaßt, es könnte keinen Leckerbissen geben. Und tatsächlich bekamen 80 zahlende Zuschauer keinen Augenschmaus geboten. Das jedoch war Becker und Co. ganz egal. Denn im Duell zweier Verlierer des ersten Spieltags ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen