zur Navigation springen

Einsatz für die Umwelt : SV Tungendorf erhält Auszeichnung

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Der Sportverein wurde vom Landessportverband mit dem Zertifikat „Sport-Audit Schleswig-Holstein“ ausgezeichnet.

shz.de von
erstellt am 29.Nov.2014 | 07:30 Uhr

Neumünster | Für sein Engagement im Bereich Umweltmanagement wurde der Sportverein Tungendorf (SVT) gestern Abend mit dem Zertifikat „Sport-Audit Schleswig-Holstein“ ausgezeichnet. Verliehen wird es seit 2011 vom Landessportverband als Ansporn für energiesparende sowie umweltschützende Maßnahmen in den Vereinen. Nach Prüfung der aufwendigen Dokumentation durch einen externen Gutachter gilt das Zertifikat nun für drei Jahre. Der SVT gehört damit zu den landesweit sechs Vereinen, die sich diese Auszeichnung bisher erarbeitet haben.

Für das abendliche Schleswig-Holstein-Magazin war deshalb der NDR bereits am Nachmittag auf der SVT-Sportanlage am Süderdorfkamp vor Ort, um über die Strategien des Vereins zu informieren. Der Vorstandsvorsitzende Christoph Blöh stand Reporterin Carolin Rabe Rede und Antwort. Er erläuterte unter anderem das neue Blockheizkraftwerk, das nicht nur für kostenloses Flutlicht, sondern auch durch Einspeisung überschüssiger Energie in das öffentliche Netz für Einnahmen in Höhe von 4000 Euro sorge. „Mit der Installation von Wasserspar-Tasten und Bewegungsmeldern sparen wir so jetzt bis zu 20 000 Euro jährlich. Diese fließen als Investitionen in den Sportbetrieb zurück“, führte er nicht ohne Stolz aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen