Neumünster : „Super Besuch und tolle Hengste“

Avatar_shz von 18. Oktober 2018, 19:50 Uhr

shz+ Logo
Der Hengst „Kattenau“ lässt bei der Vorführung seine Muskeln spielen.
Der Hengst „Kattenau“ lässt bei der Vorführung seine Muskeln spielen.

Experten freuen sich über einen vielversprechenden Jahrgang beim Auftakt des Trakehner Hengstmarktes in den Holstenhallen.

Neumünster | Konzentriert blickt Helmut Mayer auf das Pferd wenige Meter vor ihm. In den Händen hält er einen Katalog, in dem alle Hengste verzeichnet sind, die präsentiert werden. Während die Trakehner im Schritt und im Trab vorgeführt werden, macht Mayer sich pausenlos Notizen. Zwischendurch kommentiert er: „schöne große Augen“, „ein schöner Trakehner-Typ“, „gute...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen