Tuch + Technik Neumünster : „Stuhl mit zwei Köpfen“ gehört jetzt dem Museum

Avatar_shz von 27. Juni 2019, 14:25 Uhr

shz+ Logo
Das Werk „Stuhl mit zwei Köpfen und Kind“ von Minka Zimmermann zieht dauerhaft ins Museum. Darüber freuten sich Corinna Bock-Nußbaum (links), Astrid Frevert und Marian Bülow.
Das Werk „Stuhl mit zwei Köpfen und Kind“ von Minka Zimmermann zieht dauerhaft ins Museum. Darüber freuten sich Corinna Bock-Nußbaum (links), Astrid Frevert und Marian Bülow.

Das Werk der verstorbenen Künstlerin Minka Zimmermann ist ab sofort dauerhaft im Museum Tuch + Technik zu sehen.

Neumünster | Bereits 2010 konnten die Besucher des Museums Tuch + Technik die ungewöhnliche Figur von Minka Zimmermann während der Jahresschau des Berufsverbands Kunsthandwerk Schleswig-Holstein bewundern. Seither war sie als Dauerleihgabe im Museum eingelagert. Nun wurde „Stuhl mit zwei Köpfen und Kind“ mit Unterstützung der Fielmann AG vom Museum angekauft. Minka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen