zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

20. Oktober 2017 | 00:40 Uhr

Storjohann wurde in Boostedt wiedergewählt

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 12.Mai.2014 | 10:22 Uhr

Auf ihrem Mitgliederparteitag in Boostedt bestätigte der CDU Kreisverband Segeberg seinen geschäftsführenden Vorstand.

Der Kreisvorsitzende Gero Storjohann wurde mit 91 Prozent der abgegebenen Stimmen in seinem Amt bestätigt. Der Bundestagsabgeordnete ist 56 Jahre alt und seit 17 Jahren ununterbrochen Kreisvorsitzender. Damit ist er der dienstälteste CDU-Kreisvorsitzende in Schleswig-Holstein.

Auch Storjohanns fünf Stellvertreter traten zur Wiederwahl an: Katja Rathje-Hoffmann, Ole Plambeck, Hauke von Essen, Dr. Axel Bernstein und Ursula Michalak. Der neue Schatzmeister heißt Sven Boysen. Er löst Max-Wilhelm Freese ab, der nicht wieder kandidierte. Auch sein Stellvertreter Hans-Jürgen Scheiwe aus Kaltenkirchen trat nach 15 Jahren im Amt nicht wieder an. Ihm folgt Michael Meschede nach. Schriftführer Carsten Nissen aus Seth und seine Stellvertreterin, die Kreistagsabgeordnete Angelika Hahn-Fricke aus Weddelbrook wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer sind Ruth Weidler, der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck und Doris Pleß aus Sülfeld dabei. Wiedergewählt wurden Dieter Glage aus Boostedt, die Kreistagsabgeordnete Susanne Strehl aus Kisdorf, Henstedt-Ulzburgs stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth von Bressensdorf, der Kreistagsabgeordnete Christoph J. Lauff aus Bad Bramstedt, Hasenmoors Bürgermeister Klaus-Wilhelm Schümann und Carsten Wittern aus Todesfelde.

Der CDU Kreisverband Segeberg hat aktuell 2408 Mitglieder und ist damit die mit Abstand stärkste politische Kraft im Kreis Segeberg.



,







zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen