zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

24. Oktober 2017 | 00:44 Uhr

Starker Lauf von Achim Abert in Nortorf

vom

shz.de von
erstellt am 08.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Nortorf/Ottendorf | Die Athleten aus Neumünster holten bei herrlichen Bedingungen drei Altersklassensiege beim 22. Nortorfer Stadtlauf. Dabei feierte Achim Abert (Tri-Team) unter 80 Finishern neben dem Altersklassensieg in der M 50 auch Platz 3 im Gesamtfeld (37:41 Min.). Rang 5 belegte sein Vereinskamerad Udo Naß, der gleichzeitig in 38:06 Min. seine AK M 55 gewann. Einen weiteren ersten Platz holte in der AK M 45 Lars Müller (LGN/39:01 Min.) vor Olaf Schlizio (LGN/39:44 Min). Für sie bedeutete dies in der Gesamtwertung die Ränge 8 und 10. Beim Jedermannlauf über 5 km errangen die Eheleute Manuela und Thomas Kramm in 23:51 Min. beziehungsweise 23:52 Min. Platz 4 in der Frauenwertung und Rang 22 im Männerfeld.

Weitere Ergenisse aus Nortorf (10 km): 13./3. M 50 Thomas Kramm (Kowsky) 41:23 Min.; 24./7. M 45 Michael Kösling (Sauer) 44:26 Min.; 32./8. M 45 Wilfried Weiß (Sauer) 46:37 Min.; 45./2. M 60 Norbert Schmidt (Gut Heil) 49:19 Min.; 71./5. M 60 Sigurd Sump (LGN) 55:59 Min.; 74./15. M 45 Diethard Hintze (LGN) 57:49 Min.

Tags darauf waren beim 19. Ottendorfer Kanallauf über 11,1 km auch vier Athleten aus Neumünster am Start. Für die beste Platzierung sorgte Willi Gieb (LGN) mit Rang 2 in der M 60 (48:41 Min.), was im Gesamtfeld unter 400 Läuferinnen und Läufern den 54. Platz bedeutete.Weitere Ergebnisse aus Ottendorf: 191./6. M 60 Manfred Saathoff (TSV Gadeland) 57:29 Min.; 198./7. M 60 Gerd Hauschild 58:07 Min.; 32./6. M 70 Sigurd Sump (LGN) 1:07:28 Std.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen