Panne bei der IT-Umstellung : Stadtwerke Neumünster entschuldigen sich bei tausenden Kunden ohne Service

Avatar_shz von 18. Januar 2021, 18:38 Uhr

shz+ Logo
Fabian Bühring (links), Bereichsleiter Telekommunikation, und SWN-Sprecher Niklas Grewe entschuldigen sich bei allen Kunden.

Fabian Bühring (links), Bereichsleiter Telekommunikation, und SWN-Sprecher Niklas Grewe entschuldigen sich bei allen Kunden.

Zwei Call-Center-Teams sollen Anfrage-Stau bis zum Sommer abarbeiten.

Neumünster | Wilhelm Clausen findet derzeit keine freundlichen Worte über die Stadtwerke Neumünster (SWN). „Das ist schon eine Unverschämtheit. Ich wollte Anfang November Premium-Kunde für das schnelle Netz Giga5 werden, doch eine Antwort erhielt ich nicht.“ Ende De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen