zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

11. Dezember 2017 | 01:42 Uhr

Stadtwerke: Auszeichnung als Top-Arbeitgeber

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

„Focus“: Die SWN belegen in der Branche Rohstoffe, Versorgung und Entsorgung den dritten Platz / Befragt wurden bundesweit mehr als 70 000 Arbeitgeber aus allen Altersklassen

von
erstellt am 03.Feb.2016 | 15:38 Uhr

Die Stadtwerke Neumünster (SWN) gehören zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland. Das Unternehmen belegt nach einer Studie des Magazins „Focus“ in Zusammenarbeit mit den beiden Netzwerkplattformen „Xing“ und „Kununu“ den dritten Platz. Die Auswertung bezieht sich auf Firmen mit weniger als 2000 Mitarbeitern in der Branche Rohstoffe, Versorgung und Entsorgung. Ausgezeichnet wurden 1000 Arbeitgeber aus 22 verschiedenen Branchen. Sie alle dürfen nun das Siegel „Focus Top Nationaler Arbeitgeber“ tragen.

Unter den schleswig-holsteinischen Unternehmen haben es in der Gesamtwertung nur wenige Unternehmen auf einen der vorderen Plätze geschafft. Besser beurteilt als die SWN wurden in Schleswig-Holstein die Firmen Dräger und Thyssen Krupp Marine Systems. In den 25 Einzelkategorien sind die Stadtwerke sogar das Unternehmen aus Schleswig-Holstein, das den vordersten Platz belegt hat.

Bei den SWN wurde das Ergebnis mit Freude zur Kenntnis genommen: „Wir freuen uns über die gute Bewertung durch unsere Mitarbeiter. Das zeigt uns, dass wir mit unseren Maßnahmen wie flexiblen Arbeitszeitmodellen und dem betrieblichen Gesundheitsmanagement auf dem richtigen Weg sind“, sagte SWN-Geschäftsführer Matthias Trunk.

„Unsere strategische Fokussierung liegt auf Mitarbeiterbindung und Personalentwicklung“, ergänzte SWN-Personalleiter Dr. Mark Jahn. Ein wichtiger Baustein sei hierbei auch die Auszeichnung mit dem Zertifikat Beruf und Familie in 2014 gewesen. „Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist heute mehr denn je ein entscheidendes Thema bei der Wahl und der Bindung an einen Arbeitgeber“, sagte Jahn.

Das Ergebnis der Rangliste beruht auf drei Bewertungskanälen: einer repräsentativen Befragung durch das unabhängige Marktforschungsinstitut Statista, einer Befragung von Xing-Mitgliedern und den Kununu-Arbeitgeber-Bewertungen des vergangenen Jahres.

Insgesamt flossen mehr als 70  000 Arbeitnehmer-Urteile in die Gesamtberechnung ein. Befragt wurden Angestellte und Arbeiter aus allen Hierarchie- und Altersstufen. Die Bewertung durch die Mitarbeiter erfolgte anonym. Die Befragten durften unter anderem angeben, wie zufrieden sie mit dem Führungsverhalten ihres Vorgesetzten, ihren beruflichen Perspektiven, dem Gehalt sowie dem Image ihres Arbeitgebers sind. Eine der wichtigsten Fragen war die nach der Weiterempfehlung des Arbeitgebers an Bekannte oder Familie.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen