Neues Baugebiet in Brachenfeld : Stadtteilbeirat in Neumünster in Sorge um die Parkplätze bei Markant

shz+ Logo
Stadtteilvorsteher Hans-Jürgen Gorba steht mit den Plänen für das Neubaugebiet auf dem Parkplatz von Famila an der Hauptstraße. Der Markt wird abgerissen. Im Hintergrund sind die Häuser der Dr.-Hans-Hoch-Straße zu sehen.
Stadtteilvorsteher Hans-Jürgen Gorba steht mit den Plänen für das Neubaugebiet auf dem Parkplatz von Famila an der Hauptstraße. Der Markt wird abgerissen. Im Hintergrund sind die Häuser der Dr.-Hans-Hoch-Straße zu sehen.

Geld aus der Courier-Aktion „Wir machen Neumünster sauber“ geht an drei Einrichtungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. September 2019, 17:56 Uhr

Neumünster | Der Famila-Parkplatz an der Hauptstraße ist nicht nur bei Kunden gefragt. Dort stellen auch Anwohner oder etwa Mitarbeiter der nahen Kita und Schule regelmäßig ihre Fahrzeuge ab. Doch diese Möglichkeit wi...

üNreemtsnu | Der aPzFilarlkamt-ap an dre psraettßaHu tis tnhic nru ibe dennKu .tgarfge orDt leltnse ucha onwhnrAe doer ewat tbariMeteri der ahnne Kait nud uecShl äßmlregeig hrei hezagrFeu .ba oDch edesi höglitieckM riwd lduticeh sehgär,nkneitc enwn sad aaenuWrsh gsranebsei nud die Bnälpuae rhwlcekritiv dwee.rn natKir aeoshmLSeel-rc asu der tngnuaStdlpa eetllst die nelPä am Moabtedcitwnh im meRahn dre ezieriütgfhn üntugiBrleeggirbe end rudn 06 srecueBhn im ateaidtSittbrel rueRBe-nldgrefenachthb .rov Die ,aFegr nctih rnu ovn tSetldohveiastrert eüngr-aJnsH oarGb (UDC): Receni„h dei Plpkazreät “uas?

niKe ursrnraheghcgkevD uzr ac-ßs.Dornra-ShHe-tH

nltGeap i,ts dsas edr thnebdes,ee rund 0280 mrrtadeutQae erßog -mFarialMtka imt rkttmaänGekre resansgibe ridw. sSeetdnstat losl dre ubNuea seeni -rrnatakMMaktse mit rneie chFleä von rndu 2000 eaQrttardnemu kerltiirwchv wenr.ed Abre tncih run asd: ufA end hseieinrbg Peäaplzrtkn im hincödnrel chreiBe ndis ni erd eräggnuVlnre der etrßrSaoH-nHhD.-ca-s iez-w sbi scseisdoerhegig D-poepl udn hersMeerhiunämafil mit rihwehtngoce ghennnWuo vehosgeern d(er Corieru het).biceret bDeai – udn das ist vro ealml nnigeei Anhnernow red HhSnros.eatß-c-HaD-r iiwgthc – lsol knie gvakDeurecsnrhrhg hsenn.teet Hier rcehhetsr gikt:Eneii Die aSretß llos aqius am hegrenibsi Eden ürf sAout gerestpr .nerdwe

lPboeemr afu rde Hapußttersa hütctrbeef

Dre a-uB dun rsäpte rde iereeArrhnlvkfe dwener rbeü edi pßttHasruae ühfge.rt „eDi tsi lrücihtna afdür eabr ahcu thnic seaeu.gtgl saD rdwi ncho lmrPeoeb ,g“eneb pteezoiprh aGrb.o kaFrn neetMatshi D)SP( euntgrtmarei in elseebid i.uRntghc Er sitew afudra ih,n sdas es schno tejtz ürf eafarRdhr lhicuthseüncibr uaf der usHaßraettp eis. uhcA er üetrfcht nei kPPepbarl:o-zaltmr Ic„h f,fheo sasd asd enksruhcarhgetteV llase mti i.nbet“inde

aArsnde äeGrrnt BBf)( tolb dei tpaanenlritSd südch:ruaiklc

saD rwa nei hhcliacf idnfretu,re reiruhg ndu lltore orVrta.g neWn se in erd lagnwVeutr ehrm hcoels iiearrMtebt äe,gb erüwd erd naLde flnau.e

deGl aus der tkiAno i"rW nhacem rnemeütuNs "seuabr liettevr

Dre tBaire emgtneghie gtsmeiimin ied lnuVteierg red 075 Euor uas erd iArrnoio-tkueC „rWi emcnah esüentrumN .seuar“b oS ellson 258 uoEr an ied Kati Rbutneerhegr sldeRenbasa udn 120 rEuo an ied uuäfretlNar erd tuedurugNzthjncsa mi Nuab teeNrusnmü rüf hcetainlhag lmoUktwpjeeret neegh. blnlesEaf 120 Euor ktembmo edi -rclgmiehe-öTurmKS für rih rPotjek Wr„i needmriev atllmi“.sPklü niE mPelorb itm eolnüvbelr priaeP- ndu enadrtcionneirelK oerd erflnehde Strbueaiek um ide oiCartnen im Seiattdlt itgb es zedietr inh.tc lel„A oenaCrnti snlleo bibl.ene sDa hieeTsncch rrteeuBtnzbmise tamhc enie gute Aeitb,r“ so .obGra

eZudm eurwd r-ttdatxoSEireehevstl tDerei Slel iigisnemmt asl nsnimaeScdh frü den tteStdali ge.tlhwä

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen