Grossflecken : Stadt nimmt Temposünder ins Visier

Noch gibt es keine Bußgelder. Die Warntafel zeigt nur an, wie schnell die Autos über den Großflecken fahren.
Noch gibt es keine Bußgelder. Die Warntafel zeigt nur an, wie schnell die Autos über den Großflecken fahren.

Auf dem Großflecken gilt Tempo 20. Die Stadt hat eine Geschwindigkeitswarntafel aufgestellt.

23-12990414_23-55968518_1382712333.JPG von
23. Juli 2014, 10:45 Uhr

Neumünster | Seit dem Verkehrsversuch im Juli 2013 gilt am Großflecken Tempo 20, doch das ist bei vielen Autofahrern noch nicht angekommen. Die Stadt hat darum jetzt erstmals eine Geschwindigkeitswarntafel in Höhe Alte Post/Holstenstraße aufgestellt. „Das Gerät zeichnet nur auf und ist kein Blitzer“, sagte der Chef der Ordnungsbehörde, Udo Wachholz. Er ist wie Verkehrsplaner Michael Köwer aber schon auf die Auswertung der Messungen gespannt. Sollte hier deutlich zu schnell gefahren werden, kommt doch noch der Blitzer zum Einsatz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen