Nach Aus für Schulverpflegung : Stadt Neumünster sucht offenbar Alternativen zur Safety Villa

Avatar_shz von 18. November 2020, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Per Bauchladen verkaufen Sammy (13) aus der 7a und Niklas (13) aus der 7b an der Wilhelm-Tanck-Schule vom DRK gelieferte Snack-Tüten zum Preis von 1,50 Euro an die Mitschüler. Schulleiter Sören Viohl (hinten) findet das Engagement klasse.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen