Heidmühlen : Sportverein feiert 40-jähriges Bestehen

Die erste Herren-Fußballmannschaft des TuS Heidmühlen ist hier im Jahr 1974 mit Mitbegründer Heinrich  Kramer (links)zu sehen.
Die erste Herren-Fußballmannschaft des TuS Heidmühlen ist hier im Jahr 1974 mit Mitbegründer Heinrich Kramer (links)zu sehen.

Großes Programm ab Freitag mit Spiel gegen die Traditionsmannschaft des HSV.

von
18. Juni 2014, 07:00 Uhr

Heidmühlen | „Wir sind Heidmühlen!“ – so lautet das Motto des Jubiläumsjahres 2014. Herzstück der Feierlichkeiten ist das Festwochenende, das am kommenden Wochenende stattfindet.

1974 begann alles: Willy Kröger feierte das Richtfest für sein Altenteil. Dazu waren auch Heinrich Kramer und Jürgen (Jonny) Kröger eingeladen, die in Schmalfeld Fußball spielten. Der Gewinn der Fußball-WM 1974 gab schließlich den Anstoß, einen Sportverein in Heidmühlen zu gründen. Der erste Vorsitzende war Ulrich Schintz. Heute wird der Verein von Mirko Lubbe geleitet.

Der TuS Heidmühlen ist mit den Sparten Fußball, Tennis, Tischtennis, Turngruppen und Zumba mit eigener Übungsleiterin breit aufgestellt. Der Verein hat ein Sportlerheim und Aktivitäten wie das Maiwandern, Spieleabende und das Maibaumaufstellen initiiert.
An diesem Wochenende findet nun das große Jubiläumsprogramm statt:

> Freitag, 20. Juni, 19.30 Uhr: Empfang im Sport- und Kulturheim

> Sonnabend, 21. Juni, 14 Uhr: Tag der Legenden, Spiel gegen die Traditionsmannschaft des HSV, Sportplatz.

> Sonnabend, 21. Juni, 19.30 Uhr: Jubiläumsball im Gasthof Klint

> Sonntag, 22. Juni, 11 Uhr: Frühschoppen am Sportplatz

>Sonntag, 22. Juni, 13 Uhr: Platzkonzert am Sportplatz

Außerdem sind vom 14. bis zum 20. Juli ein Jubiläumsturnier, am 9. August ein Tennisturnier für Jedermann und am 13. September das Jubiläumsboßeln vorgesehen.



zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen