Arpsdorf : Sportlerheim soll nicht zur Dauerbaustelle werden

Avatar_shz von 27. März 2019, 17:55 Uhr

shz+ Logo
baustellenschild kopie kopie

Die Außenanlagen müssen jetzt auch fertiggestellt werden.

Arpsdorf | Das Sportlerheim war erneut Thema auf der Gemeindevertretersitzung in Arpsdorf. Der Tresen ist so gut wie fertig, die Stühle sind bestellt und man rechnet damit, dass Ende April alle Arbeiten – zumindest was den Innenbereich angeht – abgeschlossen sind. Im Außenbereich gibt es noch einiges zu tun. So fehlt der Zaun um den Kinderspielplatz, der auf das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen