Spielgerätesteuer kommt auf den Tisch

von
02. April 2015, 19:49 Uhr

Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras kündigte an, er werde dem Rat demnächst die neue Fassung der Spielgerätesteuer vorlegen. Das Oberverwaltungsgericht habe Kiel und Flensburg Recht gegeben, die ihren Steuersatz von 12 auf 18 bzw. 20 Prozent erhöhen wollen. Neumünster wollte von 12 auf 16 Prozent gehen, aber zunächst dieses Urteil abwarten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen