zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

20. August 2017 | 10:26 Uhr

Spielerisch zum Energiesparen

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Bücher, Spiele, DVDs und Experimentiermaterialien rund um das Thema Energie überreichte Andrea Cammann, Leiterin des Leuchtpol-Projektes der Schleswig-Holstein Netz-AG, jetzt an Bärbel Schmidt-Holländer, Leiterin der Kita Volkshaus in Tungendorf.

Das Material zum Forschen, Spielen und Gestalten richtet sich an drei- bis sechsjährige Kinder und ihre Erzieher. Die Kinder werden ermutigt, sich mit Energie in ihren unterschiedlichen Formen spielerisch auseinanderzusetzen. So beinhaltet die Kiste eine Dynamo-Taschenlampe, die mit einer ausklappbaren Kurbel betrieben wird. „Wissen, das im Kindergarten vermittelt wird, nehmen Kinder ihr ganzes Leben lang mit“, so Andrea Cammann. Das Leuchtpol-Projekt war ein bundesweites Projekt zur Förderung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kindertageseinrichtungen, an dem mehr als 4000 Kindergärten und Kindertagesstätten teilnahmen. Die Spende hat einen Wert von rund 600 Euro.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Okt.2013 | 15:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen