zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

22. September 2017 | 08:32 Uhr

Gute Tat : Spende für den Kinderschutzbund

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Voigt Logistik überreichte einen Scheck über 1000 Euro

von
erstellt am 30.Apr.2014 | 07:00 Uhr

Nicht nur die Sonne strahlte gestern vom Himmel und sorgte für gute Laune. Auch für den Kinderschutzbund gab es Grund zur Freude. Henning Voigt, Geschäftsführer der Firma Voigt-Logistik, übergab einen Scheck über 1000 Euro an das Kinderhaus.

Im Rahmen ihres 25-jährigen Jubiläums hatte die Unitrans-Gesellschaft, als dessen Netzwerkpartner das Unternehmen Voigt fungiert, den Betrag zur Verfügung gestellt. Die Summe sollte karitativen oder sozialen Einrichtungen zugute kommen.

Till Pfaff, Geschäftsführer und Leiter des Kinderhauses, nahm den Scheck im Beisein des Maskottchens des Kinderschutzhauses – dem blauen Elefanten – dankend entgegen. Der gespendete Betrag solle in ein Projekt vor Ort fließen, versprach der Geschäftsführer.

Das Logistik-Unternehmen Voigt hat bereits mehrmals an den Kinderschutzbund gespendet. „Es ist ein schönes Projekt und mit der Spende ist guter Dienst am Nachwuchs getan“, begründet Henning Voigt die Auswahl des Spendenempfängers. „Ich habe heute Geburtstag. Einen schöneren Tag, um eine Spende zu überbringen, gibt es kaum.“

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen