2500 Euro vom Sozialverband : Spende an die Behinderten-Sportgemeinschaft Neumünster für neue Sportgeräte

shz+ Logo
Geldsegen für die Behinderten-Sportgemeinschaft: Während der Übungsstunde der BSG-Koronarsportler präsentieren die SoVD- Landesvorsitzende Jutta Kühl und BSG-Vorsitzender Norbert Kaul den 2500 Euro „schweren“ Scheck. Ingo Mruk (BSG), Peter Kammhoff (SoVD-Kreisverband Neumünster) und BSG-Übungsleiter Bernd Nielandt (vorne von links) flankieren das Duo.
Geldsegen für die Behinderten-Sportgemeinschaft: Während der Übungsstunde der BSG-Koronarsportler präsentieren die SoVD- Landesvorsitzende Jutta Kühl und BSG-Vorsitzender Norbert Kaul den 2500 Euro „schweren“ Scheck. Ingo Mruk (BSG), Peter Kammhoff (SoVD-Kreisverband Neumünster) und BSG-Übungsleiter Bernd Nielandt (vorne von links) flankieren das Duo.

Das Geld soll für die Schwimmabteilung der Jugend und der Lebenshilfe verwendet werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. Dezember 2019, 06:30 Uhr

Neumünster | Mit einer Spende in Höhe von insgesamt 2500 Euro bescherte der Landesverband Schleswig-Holstein des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) jetzt die Behinderten-Sportgemeinschaft Neumünster (BSG). Einen entsp...

eetuNrünsm | Mti eeinr npdeeS in Heöh nov niatgmsse 0502 Eoru ecrheestb erd vaaeernsddLbn lnhiwc-lHgeiteSsos eds vbslroeandziSae chausedtlnD S)(VDo tejtz ied sci-nrgdtipoaeeBneStnthrmfehe eetüursnmN B(G.)S ineEn tndcsreheepenn ckehcS eabngerbü edi Vvedozsr-iLeStanonDdse tuaJt lhKü dnu der tersoeizdnV sed SeViaedorsKsbDvre-n sNr,eemuütn reetP Kfmfamoh, ni edr pllhoSreat rde tSG-laKrlchhuos-eu na ned nVeeoGiBsd-rSznt Ntrrebo aK.ul

aeGesmneim wguBegne indveebtr

eDi ndur 300 iltideMerg krseat BGS ibeett remltwelieti ni ehrm sal ehnz patrSen für cshMeenn tim udn ehno rBenndheugi pSrto an dnu ertdöfr fau ieeds Wsiee nde keeandnG rde nuno.kIlis De„r ptSor fürth aell eceMhsnn afu eine aneigretiigz rAt namezsmu. Ob alt roed gjun, ob itm oerd nhoe enhngdurie,B ied smaeinmeeg eeggBuwn denev,ritb autb nerrieBar b.a eiD SBG etsietl iehr col,isdVbelir“h tsage ühK.l „iWr wdnere sad ldGe ruz sgnncAfufah rneue äetrrtopeSg rüf reensu wcenSbineamluhmigt dre ndeuJg nud dre eesfenlihLb dnreen“we,v vtereri Kua.l

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen