zur Navigation springen

Bordesholm : Sparkasse punktet mit Eigenkapital

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

Die Bilanz wurde in Bordesholm vorgestellt.

Zufrieden blicken die Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder der Bordesholmer Sparkasse auf ein anspruchsvolles Geschäftsjahr 2013 zurück. Das vorläufige Ergebnis beschert der Sparkasse ein zu erwartendes Betriebsergebnis vor Bewertung von rund sieben Millionen Euro.

Eingeplant war ein Zuwachs von 6,6 Millionen Euro. Im Ergebnis werden es 7,1 Millionen Euro sein. „Das ist ein Wert, der seit 2001 nur vier Mal erreicht werden konnte. Wir starten kerngesund und gut gerüstet in das neue Geschäftsjahr“, sagte der Vorstandsvorsitzende Detlev Küfe auf der Bilanzpressekonferenz am Donnerstag in der Bordesholmer Hauptgeschäftsstelle.

Die Einlagen stiegen um 38 Millionen Euro (9,1 Prozent). Der Landesdurchschnitt der Sparkassen liegt bei 2,1 Prozent. Das Kreditwachstum schloss mit 15 Millionen Euro (einem Plus von 3,1 Prozent) ab. Anleger setzten auf sichere Einlagen, während mittelständische Unternehmer beim Kreditgeschäft die günstige Zinslage für wert- und nachhaltige Investitionen nutzten. Mit einer Quote von 14,26 zählen die Bordesholmer unverändert zu den eigenkapitalstärksten Sparkassen im Land. Unterm Strich hielt der Vorstandsvorsitzende Detlev Küfe zusammen mit dem Vorstandsmitglied René Schinke und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Gerhard Meifort fest, dass die Sparkasse angesichts hoher Belastungen von rund 9,3 Millionen Euro aus der Sparkassenorganisation zur Stützung unter anderem der HSH-Nordbank AG oder der Landesbank Berlin sowie kräftigen Steuerlasten einen geringeren Jahresüberschuss eingeplant hatten.

Für das neue Geschäftsjahr kalkuliert das Team der Bordesholmer Sparkasse einen Kreditzuwachs von 4,1 Prozent und ein Plus bei den Kundeneinlagen von 2,3 Prozent ein. Außerdem sollen neue Kunden über den Geschäftsbereich von Kiel bis nach St. Margarethen-Wacken hinaus in Zusammenarbeit mit Vermittungsberatern und über Vergleichsportale im Internet gewonnen werden.





Karte
zur Startseite

von
erstellt am 25.Jan.2014 | 08:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen