Weltspartag : Sparen wird belohnt

Für den kleinen Joris (6) steht fest: Sparen ist wichtig. Auch alle anderen Kinder bekommen von der Sparkasse Südholstein heute als Belohnung fürs Sparen den Plüsch-Affen Nick.
1 von 2
Für den kleinen Joris (6) steht fest: Sparen ist wichtig. Auch alle anderen Kinder bekommen von der Sparkasse Südholstein heute als Belohnung fürs Sparen den Plüsch-Affen Nick.

Am heutigen Weltspartag gibt es für Kinder kleine Geschenke.

von
30. Oktober 2014, 07:30 Uhr

Neumünster | Bereits zum 90. Mal wird heute der Weltspartag gefeiert. Ziel der Aktion ist es, den Gedanken des Sparens weltweit im Bewusstsein zu halten.

Damit auch die Kleinsten frühzeitig lernen, wie wichtig es ist, einen Notgroschen auf der hohen Kante zu haben, hat sich die Sparkasse Südholstein am Kuhberg etwas einfallen lassen. Kinder, die ihr Sparschwein schlachten und ihr Geld auf das Sparbuch einzahlen, werden mit kleinen Geschenken belohnt. Jedes Kind erhält als Dankeschön ein kleines Äffchen aus Plüsch, das auf den Namen Nick hört.

Außerdem wird es Kinderschminken und einen Streichelzoo des Tierparks mit Schaf, Frettchen, Stabheuschrecke und Kaninchen geben. Der Mädchenmusikzug gibt gegen 16.30 Uhr ein halbstündiges Konzert mit 20 jungen Musikern. Darüber hinaus informiert eine Präventionsgruppe der Polizeidirektion die Besucher zu dem immer wiederkehrenden Thema „Enkeltrick“.

Auch bei der Volksbank werden Kinder traditionell fürs Sparen belohnt. Wer sein Taschengeld aufs Sparbuch einzahlt, darf sich heute über eine tolle Überraschung freuen, darunter sind ein Plüsch-Esel, 3D-Bücher oder ein Smart-Pen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen