Sonderpreis für die kleinen Wölfe aus Mühbrook

 Foto: hc
Foto: hc

shz.de von
26. April 2013, 03:59 Uhr

Grossenaspe | Seit dem Jahr 2000 gibt es sie wieder: frei lebende Wölfe in Deutschland. Die Rückkehr der Wölfe erfährt ein hohes Interesse in der Bevölkerung. Der Erlebniswald Trappenkamp, das Wolfsinformationszentrum Wildpark Eekholt und der Freundeskreis freilebender Wölfe hatten zu einem Preisausschreiben aufgerufen. Kinder unter zehn Jahren konnten Bilder einreichen, alle Teilnahmer ab zehn Jahren konnten Kurzgeschichten verfassen zum Thema "Ich mag Wölfe". 35 Bilder und Geschichten wurden eingereicht. Gewonnen haben: Tobias Fabian Kalläne (4) aus Rumohr, Alexander Bachor (7) aus Weede sowie Lilly Marie Kusch (11) aus Henstedt-Ulzburg. Einen Sonderpreis erhielt die Gruppe "Die kleinen Wölfe" (Foto) aus dem Waldkindergarten Mühbrook für ihre beiden Bilder mit lebensgroßen Wölfen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen