zur Navigation springen

"Bunt statt braun" in Neumünster : Sonderfahrplan für die Busse am 1. Mai

vom

Wegen der Veranstaltungen am 1. Mai fahren die Busse in Neumünster nach Sonderfahrplänen. Hier sind sie.

shz.de von
erstellt am 29.Apr.2012 | 07:09 Uhr

Neumünster | Die Stadtwerke Neumünster (SWN) verstärken für die Veranstaltungen am 1. Mai in der Innenstadt ihren Buslinienverkehr. Es gilt an diesem Tag ein Sonderfahrplan und ein reduzierter Fahrpreis. Die Hin- und Rückfahrt kostet pauschal einen Euro; Kinder bis 14 Jahre fahren mit ihrer Familie kostenlos mit.
Da es zu zahlreichen Sperrungen und Verkehrsbehinderungen kommen kann, empfehlen SWN und die Stadt, auf die öffentlichen Verkehrsmittel auszuweichen. Es kann aber auch bei den Bussen zu Verzögerungen kommen. Um die Fahrgäste über die aktuelle Verkehrssituation für die Busse zu informieren, bieten die SWN ein 1.-Mai-Telefon an. Rufnummer: 202-121.
Sonderfahrplan: Zwischen 9 und 18 Uhr fahren die Linien 1, 2, 4, 5, 6, 16 und 33 im 30-Minuten-Takt in die Innenstadt und zurück. Für die Linien 22, 3, 66, 7, 8, 9 und 12 gilt der reguläre Fahrplan.
Besonders auf den Linien 7, 8, 9 und 12 bitten die SWN, das verstärkte Anruf-Sammel-Taxi (AST) zu nutzen. Unter der Tel. 202-444 kann bis zu 30 Minuten vor Fahrtantritt ein Taxi für die gewünschte Bushaltestelle bestellt werden. Es gelten die AST-Tarife.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen