Wasbek : So verhalten sich Schüler im Bus richtig

shz+ Logo
So ist es richtig: Annika und Jannis blicken mit Busfahrer Matthias Stoeck vor dem Aussteigen aus dem Bus nach links und rechts.
So ist es richtig: Annika und Jannis blicken mit Busfahrer Matthias Stoeck vor dem Aussteigen aus dem Bus nach links und rechts.

Man muss einen Sitzplatz suchen und der Ranzen gehört zwischen die Füße.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. August 2019, 17:26 Uhr

Wasbek | Ranzen, die in die Gänge rutschen, und tobende Kinder, die sich nicht festhalten, gefährden sich und andere Mitfahrer in Bussen. Gerade Schulanfänger sind häufig noch ungeübt darin, wie man sich richtig i...

eWbska | n,neRaz ied in dei Gäneg ne,trcsuh dnu oeetdnb denrK,i ied cish hctin ele,hstnatf nerfdegäh hics nud rdneae Mrftierah ni enB.ssu rdGaee fäcnuhgaSelrn ndis hgiäuf honc tünbgeu ,dianr ewi man ihsc rithcig im suB r.elvthä atDmi ide nhzüt,cSeb-cA edi ltchägi im Bus zru cuhlSe hanre,f ihglec von fAnnag an hseescir nud istüoschsekvlcrl neherltaV im udn am sBu rleen,n tbteie rde ireuBnnlitbibeersnie eSwktaedrt mnsNeertuü S(W)N eid luuhscBes .na

sE etgh d,umar dei Kdnrie üfr heitriVrehesehksrc zu reilninsis.sibee Dauz öhrtge dsa ugheri atrWen an rde luseaelBhlestt geansuo wie ads ntgEseinie. beAr ucha ide hhRncseiücatkm uaf drnaee eennhMcs dwri ule,tetärr assd nma mzu eiBlipse tlrÄene udn eercnnagwhS innee laPzt bnanteie nakn.  

geitarF rwaen dei eiebnd restne seKslna erd aeHnnridCuumasl- hndcrGesulu usa eWsbak uzr uclusBehs chan rüsmeuNent na edi grbseRdnrue aeSrßt kme.moneg

dcaNemh ied ienKdr niene mliF enghees ,ahetnt erd tcsahe fradua ebevri,otter aws ebi ineem lalnfU laesl praseenis kn,an ging se enutr tiugAenln esd rshueaBsfr tMtaahsi tkScoe an ide kacitrhspe gubÜn afu med eBoistb.efhr i„En bmP,roel dsa iermm redwei tuht,cfaua ,ist adss ide iensetm iKdrne t.seenh saD sit ugoenas ählfiehcgr iew dei ePtzäl ennthi in rde Mt.eti Dne inKerdn ftleh erd ,t“Hal etreläkr rde r„l“ueeBrhs. „Dreah egzeni riw hteimfli eines ,mysmDu ssda neei muellbonrsgV sua 01 tdernknounteeimSl iuhas,tecr mu nie ndKi dcrhu edn ngtmesea Bus nsdulrchee uz ea.n“ssl

So tübne die hgVks,nrreanfeäre sasd man chis nieen itptSzalz s,cthu esinne eznRan icnswehz ide ßüeF rttaepizl nud eimb geAtssunie hcan linsk dnu sctreh u.achts huAc dre giisteEn llwi getbü nie,s dre gitenlg am nsbete dre eRhie cahn udn tcnih im ueR.ld

  riW baehn nvo 801 ehnrlScü zeiturz 18 Brkeudnsi an esrneur Su.ehcl oVr idre nJehar tha chsi ein rfsruBeha mi hulcSürob eerhwb,stc adss die ndireK im Bsu und an edr aseteeltllH bn,toemrehu swa enie cereshi freundeBögr ighicesrw htm.ac Sedeitm bucnhese iwr ied uhusecBls udn neahb eien rnsenlSbgiuieisi teihrc.er Es rntibg eaw,ts die oasenRzn ibe ned fansureBrh ist oitsvip.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen