Arpsdorf : So realistisch können Feuerwehrübungen sein

Avatar_shz von 26. August 2018, 17:31 Uhr

shz+ Logo
Routiniert meisterten die beteiligten Wehren die Übung.
Routiniert meisterten die beteiligten Wehren die Übung.

Wehren aus Arpsdorf, Padenstedt, Wasbek und Ehndorf bemerken erst spät, dass ein Einsatz am Sonnabend nicht echt ist.

Arpsdorf | Gegen 19.35 Uhr blitzte und gewitterte es am Sonnabend über Arpsdorf und Padenstedt, eine große schwarze Wolke stand über den Dörfern, dann folgten zehn Minuten Starkregen. Um 19.44 Uhr ertönten die Sirenen und digitalen Meldeempfänger in Arpsdorf, Padenstedt, Wasbek und Ehndorf. Eine landwirtschaftliche Lagerhalle, Einsatzort im Friedrichsgaber Weg, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen