Einfelder See Neumünster : So hat Klaus Hornung vor 70 Jahren seinem Freund das Leben gerettet

meyer_gunda the real-.jpg von 06. Februar 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Trügerisches Eis auf dem Einfelder See. Vor 70 Jahren hätte hier Eckhart Wolffgramm fast sein Leben verloren.

Trügerisches Eis auf dem Einfelder See. Vor 70 Jahren hätte hier Eckhart Wolffgramm fast sein Leben verloren.

Eckhart Wolffgramm ist als Kind ins Eis in den Einfelder See eingebrochen. Klaus Hornung rettete ihm 1952 das Leben.

Neumünster | „Geh bloß nicht auf das Eis, das ist lebensgefährlich!“ Diesen Satz predigen sicher auch in diesen Tagen so manche Eltern ihren Kindern, die sich magisch von der Eisschicht auf dem Einfelder See angezogen fühlen. Wie gefährlich es ist, dennoch aufs Eis zu gehen, musste Eckhart Wolffgramm vor knapp 70 Jahren am eigenen Leib erfahren, als er bei eisigen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen