Unfall am Teich : Skoda schiebt Postauto auf Bus

rounfall7768
1 von 2

Bei einem Auffahrunfall an der Holsten-Galerie wird am Montagabend ein Mann verletzt.

von
09. Februar 2016, 06:30 Uhr

Neumünster | Bei einem Verkehrsunfall in der Straße Am Teich in Höhe der Holsten-Galerie ist gestern Abend der Fahrer eines Posttransporters verletzt worden. Er kam mit dem Rettungswagen ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus.

Nach Angaben der Feuerwehr war gegen 18 Uhr der Fahrer eines Skodas in Fahrtrichtung Gänsemarkt auf das Postfahrzeug aufgefahren. Der Transporter wiederum touchierte den davor stehenden Linienbus. Zur Schadenshöhe oder Unfallursache konnte die Polizei gestern Abend keine Angaben machen. Die Straße Am Teich war während der Bergungsarbeiten für etwa 30 Minuten voll gesperrt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert