zur Navigation springen

Tiere suchen ein Zuhause : Sissi ist handzahm und neugierig

vom

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 08:07 Uhr

Sie hoppelt umher und geht auf die Hinterpfoten, wenn sie besonders neugierig etwas schauen möchte: Sissi heißt das etwa ein Jahr alte Kaninchenmädchen, das abgegeben wurde. Sie lebte bisher bei einem Kind und wurde umhegt und umpflegt, musste aber wegen einer Allergie ins Tierheim. Sie ist handzahm, zutraulich und aufmerksam und möchte gerne wieder in gute Hände kommen. Auch wenn Sissi bisher als Einzeltier gehalten wurde, empfiehlt sich die Haltung in einer Gruppe, denn Kaninchen sind gesellige Tiere. Sie müsste in einem geräumigen Käfig leben, viel Heu und auch mal Möhren bekommen. In der warmen Jahreszeit freuen sich Kaninchen über einen Auslauf. Neue Besitzer könnten Familien mit kaninchenverständigen Kindern sein, aber auch andere Fans der Tierart.

Das Tierheim, Geerdtsstraße 61 (beim Tierpark), ist dienstags bis freitags von 15 bis 17 Uhr, sonnabends und sonntags von 10 bis 12 Uhr geöffnet (Tel. 53 779), Infos im Internet: www.tierauffangstelle.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen