zur Navigation springen
Holsteinischer Courier

15. Dezember 2017 | 06:23 Uhr

Sie schminkt die Darsteller schick

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

von
erstellt am 20.Okt.2015 | 12:49 Uhr

Sie ist seit 40 Jahren im Holstein-Chor und schminkt die Darsteller für das Musical „Der kleine Tag“: Monika Osbahr (70) ist gelernte Friseurin und talentierte Maskenbildnerin, auch wenn sie den Beruf nicht gelernt hat. Friseurin war sie fast 25 Jahre lang; ihre Spezialität waren Brautfrisuren, damit hat sie halb Neumünster schick gemacht: „Man kann Menschen glücklich machen, wenn sie verschönert wieder gehen.“ Beim Holstein-Chor ist sie kreativ: Sie frisierte die Haarpracht von „Elisabeth“, schminkte bei „Dr. Dolittle“ die Tiere und – das hat sie am meisten beeindruckt – die Akteure für die „Zauberflöte“ in der Vicelinkirche. Beim „Kleinen Tag“ schminkt sie die Sonne ganz in Gold, den tanzenden Stern in Silber, den lustigen Tag mit Herzchen im Gesicht. Die gebürtige Eutinerin, die schon seit über 60 Jahren in Tungendorf lebt, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Privat liest sie gerne Wallander-Krimis, Biographien und „querbeet“ – und unternimmt gerne Radtouren im Lande mit Ehemann Joachim. Bericht auf Seite 8

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen