Boostedt : Sicherheitstipps und Spaß für die ganze Familie

shz_plus
Der kleine Jarik (2) übt schon einmal mit Helm und Spritze, wie es ist, ein Feuerwehrmann zu sein.
Der kleine Jarik (2) übt schon einmal mit Helm und Spritze, wie es ist, ein Feuerwehrmann zu sein.

Freiwillige Feuerwehr und Handwerks- und Gewerbeverein zeigten brenzlige Situationen und luden zum bunten Programm.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
23. Oktober 2018, 18:00 Uhr

Zum ersten Mal veranstalteten die Freiwillige Feuerwehr Boostedt und der örtliche Handwerks-und Gewerbeverein einen „Tag der Sicherheit“. Knapp 200 Einwohner kamen auf das Gelände der Feuerwehr am Dorfrin...

muZ eentrs Mal srtteanvanelet edi Ferilwegili eweherruF ottdoBes dun der itheörlc Hknddwer-snau eerveiGerewnb neine Tga„ dre hicr.“etheSi Knppa 020 Eoiwnhnre mkane fua das enedGlä edr Fewhrueer ma ogrDfrni ndu eorrfininmet ihsc rdun smu Teahm S.tirchehei

i„Wr olenwl dne nrBügre eid eAganfbu erd weueFerrh zgneei ndu rfadau eamusrkmaf m,ehanc asds wri achu rfü nhiseeccht feliH bie -mSutr ndu hWcsseeränads nguzäidts dnsi udn hcua ieb Vneuhänlfelrskre “enef,hl reeäktlr hwiüeeerfmedrGhner hasmTo otrm.S eeudrßAm eerstepätrinn ssgreosätisna irFnem hgseroricitnhSerekeunvh rfü uHas dun .uAot iBe ride Vrougnnfrhüe teznegi dei anedaerKm, adss anm dne tndrFeabt ni niree nfPena lsneami itm asrsWe cölnhes dfar – canfihe enein Declke fau edi nfaenP uz eengl cihert us.a chAu ied tramtoDinenso neier diprennedoxeel adearHraysops asl lgFoe rketras uwczieittHgelknn zum pBliseei im oAtu elßi eid geAun red rZceuhusa örßreg erwde.n urdmeAeß eeizngt dei ienrmnlahceteh tR,eert iew nam ieen emenkltiemeg ronesP aus imnee altufloUna rbtig.

rW„i nhcmea neein uialinuemgfFlas dun esucnah uns badei u“,m setga quJceieanl ,reWner nädwehr heir erdniK suioL )4( ndu eielCn )(3 in der nalet na,Min“„ emd s-iedlwmrngcOeLhtaö von 1952, uherm ee.nrtekltt

zur Startseite