Zisch in Neumünster : Sicherheit ist oberstes Gebot

Avatar_shz von 05. Juli 2019, 12:27 Uhr

shz+ Logo
Eine Achterbahn fährt im Hansa-Park in Sierksdorf. Die Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Schule ließen sich die Sicherheitsvorkehrungen und -überprüfungen erläutern.
Eine Achterbahn fährt im Hansa-Park in Sierksdorf. Die Schüler der Elly-Heuss-Knapp-Schule ließen sich die Sicherheitsvorkehrungen und -überprüfungen erläutern.

Eine Klasse der Elly-Heuss-Knapp-Schule recherchierte während des Projektes “Zeitung in der Schule“ im Hansa-Park.

Neumünster | „Wir kümmern uns um alles, was sich dreht und bewegt“, sagt Guido Mertin, einer der drei technischen Leiter des Hansa-Parks in Sierksdorf (Kreis Ostholstein), als ihn die Klasse BFGE18b der Elly-Heuss-Knapp-Schule aus Neumünster jetzt während des Projektes „Zeitung in der Schule“ (Zisch) besuchte. Ihn unterstützen dabei rund 25 Mechatroniker, die dafür...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen