Handball : SG Wift Neumünster wählt ungewöhnlichen Versammlungsort

Avatar_shz von 21. September 2020, 18:58 Uhr

shz+ Logo
wift-gross

65 Sportler treffen sich in der KSV-Halle. Ehrungen stehen im Mittelpunkt.

Neumünster | Diese Jahreshauptversammlung geht wegen des ungewöhnlichen Ortes in die Geschichte ein. Erstmals trafen sich Wifts Handballer in der KSV-Halle. „Das ist doch unser Wohnzimmer“, schmunzelte die SG-Chefin Daphne Schumacher-Möller. Unter Einhaltung der Hygieneregeln fanden rund 65 Handballer den Weg an den Hansaring. Jannek Bach bekam eine Auszeichnung fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen