Senioren lesen vor der Kinderjury

von
07. November 2014, 16:56 Uhr

Zum 19. Mal bitten Seniorenbüro und Stadtbücherei zum Vorlesewettbewerb für Senioren. Neun Kandidaten wird Moderatiorin Barbara Manke am nn Sonnabend, 22. November, ab 15.30 Uhr in der Stadtbücherei dem Publikum vorstellen. Alle neun wollen sich mit selbst gewählten Texten einer aufmerksamen Kinderjury stellen.

Die lesebegeisterten Kinder sind allesamt Teilnehmer des Jugendvorlesewettbewerbs gewesen. Sie sollen die Textsicherheit und Ausdruckskraft der Vorleser bewerten und am Ende einen Sieger küren.

Ziel des Vorlesewettbewerbs ist es, die Freude am Lesen und Vorlesen weiter zu vermitteln. Ein Musikprogramm wird den Nachmittag zusätzlich bereichern. Zuhörer jeden Alters sind zu dem Vorlesewettbewerb willkommen. In der Pause wird Kaffee und Kuchen serviert. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen