55. Hengstmarkt in Neumünster : Sein erster Trakehner – und schon Sieger

Glücklich über den Erfolg ist der Züchter A. J. M. aan de Stegge aus den Niederlanden.
Foto:
Glücklich über den Erfolg ist der Züchter A. J. M. aan de Stegge aus den Niederlanden.

Züchter A. J. M. aan de Stegge freut sich über den Erfolg von Kaiser Milton.

shz.de von
22. Oktober 2017, 19:36 Uhr

Neumünster | Hengst und Züchter erhielten heute stehende Ovationen: Beim 55. Trakehner Hengstmarkt in den Holstenhallen Neumünster wurde Kaiser Milton (von Millennium) Sieger unter den gekörten Spitzenvererbern. Glücklich über den Erfolg war dessen Züchter A. J. M. aan de Stegge aus den Niederlanden. Bei der Auktion erzielte der Siegerhengst dann noch mit 320  000 Euro einen Spitzenpreis. Für aan de Stegge war es zugleich sein erster Trakehner-Zuchterfolg überhaupt. „Ich fühle mich großartig“, erklärte er. „Es ist mein erstes Trakehnerfohlen, und ich bin sehr stolz. Das ist ein grandioses Erlebnis.“ Dies sahen 2000 jubelnde Zuschauer gestern genauso – insgesamt hatten 18  000 Trakehner-Freunde vier spannende Tage erlebt.  

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen