Neumünster : Sechsjährige wird von Auto angefahren und muss ins Krankenhaus

shz+ Logo
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. /Archivbild
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. /Archivbild

Eine 53-Jährige übersieht beim Anfahren aus einer Grundstückseinfahrt das Mädchen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. September 2019, 10:49 Uhr

Neumünster | Mit leichten Schürfwunden und Prellungen ist ein sechsjähriges Mädchen am Sonnabendabend in Neumünster ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das Mädchen war gegen 19 Uhr an der Christianstraße von einem Pk...

etNümuenrs | itM lntcheie frecdnünwhuS nud nuelrlePng sti nei rähssighjcsee dnächMe ma oanaebndnSnbde in emsnüNeutr ins Krehuasannk trgeelinefie no.rewd Dsa cdhenMä war negeg 19 Urh an edr sanrChaßitetrsi nvo enemi Pwk gnhaefanre wnoder, teielt edi ilzPeoi ma oagtnSn im.t

esrEtn snEeienkrntns nach weoltl eeni gie5-äh3rJ mit rmihe Atuo vno eienr fdGktnarücahsustru ni den lefeßiendn eerVhrk nnieiegeb dnu rabheüs dibae ads von klsin ueehlardfnean eMndähc. sAl ads dniK weeng sed nfnedaehran tsAou rutapb taehnanl oltwl,e eifl se ihn ndu rgitee eibda runte nde We.nag

inE wgKarenneank arhebtc ads hcdäMne nsi FEK ten,ersüNum ow enei Snüehfduwrc am lcöKehn weiso neie ulPrelng gsleeftlestt edwn.ur

TLXMH kcBlo | Brncmlouhltiaiot rüf  etklriA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert